Krehl & Partner-Absolventenpreis 2018 für den Masterstudiengang Produktentwicklung

Am 08. Juni 2018 fand im Congress Centrum in Pforzheim die Absolventenverabschiedung der Hochschule Pforzheim statt. Verabschiedet wurden insgesamt 305 Absolventinnen und Absolventen aus insgesamt 22 Bachelor- und 11 Master-Studiengängen. Darunter waren auch Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Produktentwicklung. Traditionell wurde auch wieder der Krehl & Partner Preis für die besten Absolventinnen und Absolventen verliehen.

In diesem Jahr erhielten Herr Daniel Schäuble und Herr Christian Frei den mit 400 Euro dotierten Krehl & Partner-Preis als Anerkennung für besondere Studienleistungen. Der Preis wurde von Herrn Prof. Dr. Werner Engeln überreicht.

Herr Schäuble hat 2012 seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker abgeschlossen und im Anschluss sein Maschinenbaustudium an der Hochschule Pforzheim aufgenommen und 2016 erfolgreich abgeschlossen. Herr Frei hat sein Studium Wirtschaftsingenieurwesen/International Management direkt 2012 nach dem Abitur begonnen und ebenfalls 2016 erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Studium hat Herr Frei zahlreiche Praktika absolviert und Praxiserfahrung gesammelt. Bereits seit seiner Schulzeit engagiert sich Herr Frei in seiner Freizeit in vielfältiger Weise ehrenamtlich für andere.

Der Masterstudiengang Produktentwicklung, den es seit 2005 an der Hochschule Pforzheim gibt, bietet den Studierenden eine interdisziplinäre Ausbildung und orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen der Produktentwicklung in Unternehmen. Krehl & Partner lobt den Absolventenpreis seit 2008 aus und will damit die Bedeutung der Produktentwicklung unterstreichen sowie den interdisziplinären Ansatz fördern.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Krehl & Partner und der Hochschule Pforzheim trägt zur Weiterentwicklung von Methoden-Know-how mit wissenschaftlichem Anspruch bei.

 

 

Frage an den Autor