Wertanalyse als Innovationsmotor

Am findet 26. und 27. April 2016 findet die internationale Tagung Wertanalyse Praxis 2016 “Secure Progress – Progress Securely in München unter dem Vorsitz von Dr.-Ing. Marc Pauwels VDI statt. Gastgebendes Unternehmen wird 2016 Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH sein. Die zweite internationale Tagung nach 2014 bietet die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen und sich mit internationalen Experten auszutauschen und zu erfahren, wie und in welchen Bereichen Wertanalyse international eingesetzt wird. Interessante Ansätze zur Wirkungsweise von Wertanalyse im Lean Management und zur Industrie 4.0 werden dargestellt und diskutiert.

Wertanalyse als Innovationsmotor?

Schafft es die Methodik Wertanalyse, die nun bereits fast 70 Jahre bewährt im Einsatz ist, sich weiter zu entwickeln von der Kostensenkung zum Innovationstreiber? Noch spannender ist dann die Frage, ob mittels Wertanalyse nicht nur die Innovationsfähigkeit, sondern auch die Innovationsleistung gesteigert werden kann.

Zum Abschluss des ersten Tages wir die Tradition des lockeren Networking beibehalten. In diesem Rahmen findet auch die Preisverleihung des VDI Value Management Award statt. Und wer sich diesen Termin im April schon freigeschaufelt hat, kann sich dann auch gleich weiter fortbilden. Es werden zwei Seminare parallel am Montag, 25.04.2016, angeboten. Zum einen kann man vom amerikanischen Experten Craig Squires den Einsatz und Umgang von FAST in der Praxis erlernen und zum anderen können sich Interessierte über ein konsequentes Produktmanagement informieren. Das Seminar behandelt das Zusammenspiel zwischen dem  Wertanalytiker/Value Manager und dem Produktmanagement. Am Donnerstag, den 28.04.2016 haben die Teilnehmer die Möglichkeit KNORR-BREMSE UND MAN TRUCK & BUS zu besichtigen. Alle Infos und Daten.

Wir sehen uns in München!

Frage an den Autor