Kostenexplosion bei öffentlichen Bauprojekten stoppen!

Weitere 3 Milliarden Euro für den Hauptstadtflughafen in Berlin, die Nachricht zum Jahresbeginn. Value Engineering oder im deutschsprachigen Raum besser bekannt als Wertanalyse ist in den USA, Japan und Skandinavien längst gesetzliche Vorgabe zur Kostenkontrolle bei öffentlichen Bauprojekten. In Deutschland kommt uns dieses Versäumnis teuer zu stehen, nicht nur beim Berliner Flughafen. Zeitgleich zur Meldung zum Flughafen wurden die Kosteneinsparungen durch Wertanalyse bei der neuen Forschungseinrichtung der NASA, der Katherine G. Johnson Computational Research Facility, zur Eröffnung veröffentlicht. Pioniere, wie die Führungsakademie in Baden-Württemberg setzen die Methodik Wertanalyse in Behörden und Einrichtungen der Öffentlichen Verwaltung ein. Ziel ist, Optimierungsmöglichkeiten zu erschließen, die Qualität zu steigern und nachhaltige Veränderungen in Gang zu setzen. Bislang gibt es in Deutschland nur wenige Beratungen, die über das notwendige Know-how in Bauprojekten verfügen. Krehl & Partner in Karlsruhe ist eine davon, die zum einen über international-zertifizierte Berater verfügt, die solche Projekte für ausländische Investoren in Europa durchgeführt haben. Darüber hinaus arbeitet Krehl & Partner eng mit ihrem niederländischen Partner Value.fm zusammen, die in den Niederlanden viele öffentliche Bauprojekte begleitet haben. Sehen Sie das Video dazu.

Frage an den Autor